Zum Hauptinhalt springen
  • Projekte und Programme

    Alter                                       Max. 3 Monate

    geboren und aufgezogen      AT / AT

    Status                                     konventionell/ biologisch

    Lebendgewicht                      17 – 27 kg

    Schlachtgewicht                    8 – 13 kg Kaltgewicht (AMA Zurichtnorm)

    Anmerkung                            Abnahme saisonal – meist auf Ostern beschränkt

    Kennzeichnung                      Beidseitige amtliche Lebensnummer

    Preise (Lebendverrechnung)  bis € 3,60 brutto (frei Ladestelle)

                                                    Preisliche Abstufung nach Qualität, Gewicht

                                                    Vermittlung € 2 brutto/ Tier

    Alter                                       Max. 6 Monate

    geboren und aufgezogen      AT / AT

    Lebendgewicht                       40 – 50 kg

    Schlachtgewicht                     16 – 24 kg Kaltgewicht ( AMA Zurichtnorm)

    Kennzeichnung                      Beidseitige amtliche Lebensnummer

    Preise

    Lebendverrechnung               bis € 3,20 brutto (frei Ladestelle)

                                                   Preisliche Abstufung nach Qualität, Gewicht

                                                   Vermittlung € 2 brutto/ Tier

     

    Schlachtkörperverrechnung

    Konventionell

     EUROP
    1€ 6,20€ 6,20€ 6,20€ 5,60XX
    2€ 6,40€ 6,40€ 6,40€ 5,80XX
    3€ 6,40€ 6,40€ 6,40€ 5,80XX
    4€ 5,90€ 5,90€ 5,90€ 5,30XX
    5€ 5,50€ 5,50€ 5,50€ 4,80XX

    < 16 kg Kaltgewicht: - € 0,30/kg
    < 15 kg Kaltgewicht:  - € 0,30/kg
    ab 24 kg Kaltgewicht: geschnitten

     

    Biologisch

     EUROP
    1€ 6,20€ 6,20€ 6,20€ 4,70XX
    2€ 6,40€ 6,40€ 6,40€ 5,30XX
    3€ 6,40€ 6,40€ 6,40€ 5,30XX
    4€ 5,90€ 5,90€ 5,90€ 4,70XX
    5€ 5,40€ 5,40€ 5,40€ 4,20XX

    15 - 16 kg Kaltgewicht: - € 0,30/kg
    ab 24 kg Kaltgewicht: geschnitten
    < 15 kg Kaltgewicht: Tagespreis nach Absatzlage

    Alter                                         Max. 6 Monate (Mindesthaltedauer am Betrieb: 6 Wochen bzw. bis 18 kg Lebendgewicht)

    geboren und aufgezogen        AT/AT

    Lebendgewicht                        40 - 50 kg

    Schlachtgewicht                       16 - 24 kg

    Klassifizierung                          EUR (O)

    Fett                                           2,3 (optional mit Abzügen 1,4,5)

    Kennzeichnung                        Beidseitige amtliche Lebensnummer

    Preis (Fleischpreis)                   bis € 8,10 brutto

     EUROP
    1€ 7,60€ 7,60€ 7,60€ 4,80€ 2,50
    2€ 8,10€ 8,10€ 8,10€ 5,40€ 2,50
    3€ 8,10€ 8,10€ 8,10€ 5,40€ 2,50
    4€ 7,30€ 7,30€ 7,30€ 4,80€ 2,50
    5€ 6,60€ 6,60€ 6,60€ 4,30€ 2,50

    Nur für ZZU Milchlieferanten unter Einhaltung der Produktionsbestimmungen!

    Alter                                          Max. 3 Monate

    geboren und aufgezogen         AT/AT  

    Lebendgewicht                         16 - 25 kg

    Schlachtgewicht                        7,5 - 12 kg

    Preis (Fleischpreis)                    bis € 9,50 brutto AMA Zurichtnorm (ohne Kopf, ohne Innereien, mit Nieren und Nierenfett)

    Verladetermine 2020

    Sonntag, 31. Jänner bzw. Montag, 1. Februar - Anlieferung Region Braunau

    Sonntag, 7. Februar bzw. Montag, 8. Februar - Anlieferung Region Braunau

     

     

     

     

    Exportablauf

    Neben der Stückzahl-Anmeldung der Schlachttiere mind. 2 Wochen vor dem gewünschten Schlachttermin werden bei einem Export zusätzlich auch noch 2 weitere Unterlagen VOR der Verladung benötigt:

     

    Excel Vorlage Tierliste (Ohrmarken-Nummer, Geburtsdatum und Geschlecht)


    Formular Halterbestätigung

     

    Anforderungen an die Tiere

    Die Tiere müssen gesund sein und den Anforderungen des Tierschutzgesetztes hinsichtlich Transportfähigkeit erfüllen. Zudem ist es selbstverständlich, dass die Tiere in einem gepflegten Zustand angeliefert werden (Klauenlänge, Wolllänge). Kranke und/ oder verletzte Tiere werden NICHT übernommen.

    Verladung, Bepreisung, Auszahlung

    Je nach geografischer Lage der einzelnen angemeldeten Betriebe, werden die Tiere regional oder einer zentralen Sammelstelle angeliefert. Die Verwiegung und qualitätsbezogene Preisfeststellung erfolgt vor Ort durch Verbandspersonal oder durch den Verband beauftragte Personen.  Die Auszahlung erfolgt auf das im Verband hinterlegte Konto. Zahlungsziel sind 14 Tage.