Zum Hauptinhalt springen
  • Felle

    Gerbungsarten

    Es gibt prinzipiell drei Gerbungsarten für Lammfelle:
     

    • Weißgerbung oder mineralische Gerbung:
      ein weiches, leichtes, weißes Pelzfell mit einem seidigen Haarglanz
      Als Dekorations- oder Vorlegefell bleibt die Wolle lang, als Betteinlage wird es geschoren.
       
    • Medizinalgerbung:
      Das Fell ist im Haar goldgelb und auf eine Wollhöhe von 3 cm geschoren. Die Lederseite ist hellbeige und extrem weich. Außerdem ist es handwaschbar bei 30° C mit einem Feinwaschmittel. Diese Gerbart wird verstärkt im Baby-, Kranken- und Pflegebereich verwendet.
       
    • Vegetabil- oder pflanzliche Gerbung:
      Das Fell bleibt naturweiß bis leicht gelblich und ist auf 3 cm geschoren. Das Leder ist rosenholzfarben und extrem reißfest. Es eignet sich als Betteinlage und im Babybereich.

    Gerbereien